Die Zusammenarbeit zwischen Trainer Thomas Remark und der SG Burgbrohl/Wassenach endet zum Saisonende.

Thomas Remark
Thomas Remark

Die Zusammenarbeit zwischen Trainer Thomas Remark und der SG Burgbrohl/Wassenach endet zum Saisonende. Darauf einigten sich beide Parteien in der Winterpause.

 

Im Laufe der Saison stellte sich heraus, dass die Vorstellungen und Ambitionen sowie Ziele  von Trainer und Verein zukünftig und perspektivisch nicht übereinstimmen, erklärten die beiden SG-Vorsitzenden Ralf Dünchel und Michael Bresk.

 

Der Vorstand bedankt sich bei Thomas Remark für die geleistete Arbeit und den Einsatz und wünscht Ihm nicht nur sportlich, sondern auch beruflich und privat viel Glück für die Zukunft.

 

Ab der kommenden Saison übernimmt mit Stephan Nikolay jemand das Traineramt bei der SG Burgbrohl / Wassenach, der bei Spielern und Verantwortlichen kein Unbekannter ist. Von 2013 bis 2017 war er für vier Spielzeiten als Trainer des SC Wassenach tätig.