Rhodius-Junior-Cup 2019

Bambini-Treff, 25.08.19
Bambini-Treff, 25.08.19

Am 24. und 25. August haben über 30 Jugend-Mannschaften den Weg ins Rhodius-Stadion nach Burgbrohl gefunden. Für die Sport-Vereinigung Burgbrohl war dritte Auflage des Rhodius-Junior-Cups, veranstaltet von der SpVgg Burgbrohl und der Firma Rhodius Mineralwasser, ein voller Erfolg.

 

Bei hochsommerlichen Temperaturen begann das Fußball-Wochenende am Samstag Nachmittag mit dem Turnier der E-Jugendlichen. Hier traten acht Mannschaften, aufgeteilt in zwei Gruppen, gegeneinander an. In der ersten Gruppe setzten sich die Mannschaften der JSG Brohl Gönnersdorf I und die TuS Hausen durch uns zogen ins Halbfinale ein. In Gruppe Zwei marschierten die JSG Maifeld III und die JSG Brohl Gönnersdorf II ins Halbfinale. In einem packenden Finalspiel konnte sich die JSG Brohl Gönnersdorf I im 9-Meterschießen gegen die TuS Hausen durchsetzen. Platz 3 des Turniers belegte die JSG Maifeld III. Für alle teilnehmenden Mannschaften gab es bei der anschließenden Siegerehrung Pokale und Süßigkeiten.

 

Der Sonntag startete dann bereits um 10:00 Uhr in der Früh mit dem 10 Mannschaften starken Bambini-Treff. Hier traten die jüngsten Fußballer auf zwei Spielfeldern im Modus „Jeder gegen Jeden“ gegeneinander an. Bei der Siegerehrung der Bambinis übergab dann der Geschäftsführer der Firma Rhodius Mineralwasser, Hannes Tack, Medaillen und Süßigkeiten an die erschöpften aber glücklichen Kids.

 

Gegen 13:00 Uhr war dann Anpfiff für das F-Jugendturnier. Hier traten ganze 14 Mannschaften auf zwei Spielfeldern ebenfalls im Modus „Jeder gegen Jeden“ an. Zum Wohle der Kids wurde aufgrund der heißen Temperaturen die Spielzeit auf 8 Minuten pro Partie heruntergesetzt. Gegen 16:00 Uhr fand dann die letzte der 21 F-Jugend Partien an diesem Tag statt. Auch hier gab es für alle teilnehmenden Mannschaften Medaillen und Süßigkeiten als Preis bei der Siegerehrung.

 

Der Jugendleiter der JSG Burgbrohl, Stefan Giesgelbach, zeigte sich im Anschluss an das Wochenende sichtlich zufrieden: „Es war toll mit anzuschauen wie respektvoll und fair die jungen Fußballer an beiden Tagen miteinander umgegangen sind, die Schiedsrichter und Betreuer mussten so gut wie gar nicht ins Spielgeschehen eingreifen. Außerdem möchte ich mich bei allen Helfern, der Firma Rhodius Mineralquellen und allen Gastmannschaften für die Unterstützung bedanken“.

 

Wir suchen noch weitere Jugendspieler für unsere JSG! Habt ihr Lust? Dann meldet euch bei unserem Jugendleiter Stefan Gieselbach (Tel.: 0157/52423394).