Robin Fiedler, Tim Pfeffer und Florian Müller verabschiedet

Im Anschluss an das letzte Saisonspiel feierte die erste Mannschaft im Wassenacher Sportheim ihren Saisonabschluss. Besonders erwähnenswert war hier die Verabschiedung dreier Spieler: Robin Fiedler, Tim Pfeffer und Florian Müller.
Robin Fiedler spielte seit dem Jahr 2012 bei der SpVgg Burgbrohl. Er spielte zwei Jahre in der A-Jugend und dann weitere fünf bei den Senioren. In der Saison 2016/17 holte er die Meisterschaft in der C-Klasse Ahr und den Pokalsieg. Außerdem absolvierte er zwei Oberliga-Spiele.
Tim Pfeffer kam im Sommer 2016 zur Sportvereinigung und gewann direkt in seinem ersten Jahr im Verein die Meisterschaft und den Pokalsieg. Auch er hat zwei Oberliga-Spiele zu Buche stehen.
Florian Müller durchlief die komplette Jugend der SpVgg Burbrohl. Im Juli 2016 kehrte er nach zwei Jahren beim SV Oberzissen wieder zurück zu seinem Heimatverein. Auch er war Teil der Meister- und Pokalsieger-Elf der Saison 2016/17. Außerdem bestritt er drei Oberliga- und sechs Rheinlandliga-Spiele.
Wir möchten uns bei Robin, Tim und Florian für ihren Einsatz, ihren Schweiß und das entgegengebrachte Vertrauen ganz herzlich bedanken. Wir wünschen Euch alles Gute für Euren weiteren Weg.