Kantersieg für die Zweite Mannschaft der SG Burgbrohl/Wassenach

Im ersten Pflichtspiel der Saison präsentierte sich die Akpolat/Gamroth-Elf von Beginn an stark.

So konnte Felix Gamroth bereits in der 5. Spielminute den Führungstreffer gegen die Oberahrtaler Gastgeber erzielen. Der starke Pascal Schmidgen konnte in Minute 22 und 25 auf 0:3 erhöhen.

 

Dann ein kurzer Hoffnungsschimmer für die SG Oberahrtal II – Denni Chris Naumann verkürzte in der 35. Minute auf 1:3. Nach erneutem Treffer von Pascal Schmidgen in Minute 41 und einem Tor  von Kai Schmieder in der 45. Spielminute ging es mit einem Spielstand von 1:5 in die Pause.

 

Nach Wiederanpfiff waren die Jungs der SG Burbrohl/Wassenach sofort wieder am Drücker. Mit seinen Treffern 4 und 5 konnte Pascal Schmidgen diesem Spiel nun endgültig seinen Stempel aufdrücken. Kurz vor dem Schlusspfiff konnte Niklas Leon Seemann noch auf 1:8 erhöhen.

 

Es spielten: Domenico Fiumara (65. Yannik Marino), Etem Biyik(64. Cemal Acar), Robin Fiedler, Eugen Klaprat, Tim Pfeffer, Onur Baltaci (45. Niklas Leon Seemann), Pascal Schmidgen, Mete Han Aksu, Felix Gamroth, Kai Schmieder, Bekir Yilmaz